Lieber Besucher, diese Seite hier ist gnadenlos veraltet!
Sie ist wegen einer fiesen Krankheit seit 2003 inhaltlich fast unverändert.
Göreme hat sich inzwischen sehr verändert. Aus manchen der hier beschriebenen Trampelpfaden
sind inzwischen von Touristen-Minibussen befahrene breite Fahrwege geworden.
Gästebuch

Wir freuen uns über jede Eintrag.

Die eingabe Ihrer E-Mail Adresse ist natürlich freiwillig,
aber auch freundlich, da sie mir Rückfragen ermöglicht.
Ich hüte die Adressen natürlich wie meinen Augapfel.

Und mit dem CodeZeugs da unten müßt Ihr euch leider abgeben, weil schon zu viel böse Spider SPAM hinterließen, Sorry.

Titel:
Name:
E-Mail Adresse:
Inhalt:
Sicherheitscode: Sicherheitscode Sicherheitscode neu laden
   
 

Annette und Lars: Danke

Wir waren vor ein paar Jahren in Kappadokien und planen zurzeit unsere zweite Reise in diese wunderschöne Gegend. Eure Seite und die Wanderkarte haben uns dabei sehr geholfen.

Liebe Grüße

Annette und Lars

Dienstag, 27. November 2012

Renate: wunderschön!

hey,

es ist wirklich eine wunderschöne seite und sie macht sehr, sehr sehnsüchtig nach den schönen zeiten dort mit dir, Yasar und den vielen anderen. diese und die ganze website gehören ins rosa Tütchen!

liebe grüße

Renate

Donnerstag, 04. August 2011

Sonja: Noch mal danke

Wie versprochen melde ich mich noch mal - wir sind Anfang Juni für      14 Tage in Göreme und Umgebung gewesen - es war einfach traumhaft.

Noch schöner als erhofft! Eure Anregungen haben uns sehr geholfen und dabei haben wir auch noch viel Sehenswertes selber entdeckt.

Wenn man nur ein bisschen abenteuerlustig ist, wird einem nicht langweilig - auch nicht nach 2 Wochen. Für Oktober haben wir gleich wieder gebucht.

Nochmals vielen Dank  für Eure Seite.Laughing

An dieser Stelle kann ich auch noch einen guten Reiseführer empfehlen: "Kappadokien" von Oberheu u.Wadenpohl.

Herzliche Grüße,

Sonja

 

Freitag, 17. Juni 2011

Bernd: Kappadokien 2011

Ende April in Kappadokien! Eure website hat uns inspiriert und (dankeschön!) viele wertvolle Hinweise geliefert. Die Landschaft ist einfach traumhaft und die Hinweise auf Eurer site nützlich und hilfreich. Mei absulutes Highlighte war "der Baum". Hab ihn gefunden und aufgrund nicht optimaler Witterungsbedingungen zweimal aufgesucht, um das optimale Foto zu schießen. Vielen Dank für diesen Tipp! Wir empfehlen Kappadokien und Eure website gerne weiter!

Beste Grüße, Bernd

Dienstag, 10. Mai 2011

Sonja: Danke!

Herzlichen Dank für diese tolle Seite!

Wir waren bisher überzeugte Sinai-Bergwüstenwanderer und mussten nun auf Grund der Ägypten-Krise eine Alternative finden.

Wir konnten uns das kaum vorstellen - aber nach Euren Beschreibungen haben wir sie gefunden!

Wenn wir da gewesen sind melde ich mich wieder!

Beste Grüße,

Sonja

 

Samstag, 05. Februar 2011

Abhilasha und Shahid: Danke

Wir danken euch für diese website...sie hat uns nach Kappadokien gebracht und uns eine wunderbare Zeit in einer wunderbaren Landschaft beschehrt.

Es ist wirklich schwierig, die Wanderungen detailliert zu beschreiben, aber egal...mit ein wenig Abenteuergeist, Besonnenheit und Spielfreude kommt man gut durch und es gibt ständig neue Pfade zu entdecken. Wir sind mehr als 3 Wochen laufen unterwegs gewesen.

Wir schicken euch ganz viel Göreme-Flair und hoffen, euch ist es möglich, wieder einmal hierher zu kommen und entzückt zu sein.

Abhilasha und Shahid

 

Mittwoch, 26. Januar 2011

Udo: Klasse Website

Wow, wirklich eine sehr interessante Website! Ich war im Herbst während meines Türkei Urlaubs auch in Kappadokien. Es war wirklich sehr schön und wirklich interessant. Vermutlich werde ich dieses Jahr auch wieder Urlaub in der Türkei machen und da werde ich höchstwahrscheinlich auch wieder nach Kappadokie reisen. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen hier und weiter so! Viele Grüße, Udo

Samstag, 15. Januar 2011

Benno: Eine Großartige Website!

Ich kenne Kappadokien noch aus Zeiten, wo es dort überhaupt keine Unterkünfte gab, und keinen öffentlichen Nahverkehr. Es gab nur ein Hotel in Kayseri und eines in Nevşehir. Und in Kayseri nur 2 Autos: ein Chevrolet-Taxi und den Mercedes 220 von Herrn Turan vom Hotel Turan - alles andere: Pferdewagen! Das waren sozusagen 'die Reste der osmanischen Türkei'. Unvergessliche Erinnerungen.

17 Jahre später, 1985, war das schon anders. Da fand ich mit meinem Mietwagen in Kayseri erst nach 20 Minuten einen Parkplatz. Und ich habe nicht ein einziges Pferd mehr in Kayseri gesehen! So schnell kann das gehen. Ich will jetzt im Mai 2009 auf dem Weg nach Ostanatolien wieder hin und hoffe, dass ich keinen Kulturschock erlebe. Die Vorschläge zu den Spaziergängen sind mir dabei sehr wertvoll. Sie werden es mir ermöglichen, mich vom gefürchteten Touristenrummel fernzuhalten.

Çok teşekkürler!

Benno

Montag, 21. September 2009

 

Nummer anzeigen 
Wir unterstützen:
Banner
 
Banner
Kookaburra - Motel & Pansiyon
Banner
Fairy Chimney Inn - Cap. Acad.

Umfrage

  Wie gefällt Ihnen die Seite       Göreme.Net ?
 

Weiterempfehlen

E-Mail Webnews LinkARENA twitter studiVZ facebook

Wandern in Göreme und Kappadokien.

Hier finden sie Beschreibungen zu kleineren Wanderungen um Göreme,
sowie eine Kappadokien Wanderkarte. Wer mag, findet hier auch
ein Paar Worte türkisch aus dem Grundwortschatz 50.
Und es gibt Tipps zur besten Reisezeit,.
sowie eine Galerie mit Impressionen aus Kappadokien.